Unsere Schule - Realschule Osterburken

Unsere Schule

Respektvoll . Sozial . Offen

Das Kürzel „RSO" steht nicht nur für Realschule Osterburken, sondern auch für die Begriffe „respektvoll, sozial, offen", die auch künftig unser pädagogisches Handeln bestimmen sollen. Was genau hinter den drei Begriffen unseres Kürzels steckt, erfahren Sie in unserem Leitbild.

Als selbstständige Schule besteht die Realschule Osterburken seit 1983 und der Schulbetrieb begann im heute noch bestehenden Gebäude. Die Realschule Osterburken blickt auf eine lange Geschichte zurück, die stets von einer offenen und innovativen Atmosphäre geprägt war.

Neben der Optimierung des Unterrichts ist uns die Erziehung und Förderung des sozialen Verhaltens ein besonderes Anliegen. Ausdruck findet dieses Anliegen exemplarisch in unserer Schulordnung, in der rücksichtsvolles und gewaltfreies Verhalten stark gewichtet sind. Schon immer war es ein Anspruch unsere Schule entsprechend den gesellschaftlichen Veränderungen und Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler zu gestalten und weiter zu entwickeln. 

Auch in Zukunft wird die Realschule Osterburken diese Ziele verfolgen und innovative Ideen weiter vorantreiben!

Weitere Informationen über die RSO:

RSO im Video

Einblick in unsere Schule

Logo der Realschule Osterburken